Grün-Weiß-Essen1994e.V
Hallo!
Schön dass du hier reingeflattert bist!
Wir wünschen dir viel Spaß hier
und mal so nebenbei: Wir freuen uns über jedes neue Mitglied ^^!

P.S:Für nicht regestrierte besucher sind nicht alle Bereiche sichtbar!

Grün-Weiß-Essen1994e.V

Show und Gardetanzgruppe Grün Weiß Essen1994e.V
 
StartseiteGrün-Weiß-EssenKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Gästebch von Grün-Weiß-Essen1994e.V
GÄSTEBUCH
Rosenmontag 2013

;
...bis zum Rosenmontag 11 Februar 2013 / 00:00 Uhr
...................................... Fasching, Karneval 2013 Weiberfastnacht...Donnerstag, 7.Februar 2013 Rosenmontag...Montag, 11.Februar 2013 Fastnacht...Dienstag, 12.Februar 2013 Aschermittwoch...Mittwoch, 13.Februar 2013
Neueste Themen
» Weihnachten 10.12.2011
Mo Dez 12, 2011 8:32 am von Admin

» 2012 kein Karnevalszug in Essen-Kettwig !!!!
Mo Dez 12, 2011 7:05 am von Admin

» KC Wittringer Ritter 1998 e.V.
Di Nov 15, 2011 6:09 am von Admin

» 20Jahre Matthias Carras Jubiläum Konzert 2011
Mo Jul 04, 2011 1:52 pm von Admin

» Das 23. Rü-Fest
So Jun 12, 2011 6:36 am von Admin

» Schützenfest Frohnhausen 05.06.2011
So Jun 05, 2011 8:55 pm von Admin

» Oliver Frank
Do Mai 19, 2011 7:46 pm von Admin

» Josefin Rosenberg - Interview//
Mi Mai 18, 2011 7:59 pm von Admin

» MATTHIAS CARRAS COPILOT
Sa Mai 07, 2011 7:40 am von Admin

» CORA - Über den Wolken - Offizielles Musikvideo
Do März 24, 2011 8:00 pm von Admin

» Cora - Amsterdam
Do März 24, 2011 7:41 pm von Admin

» Matthias Reim - Du Idiot
Do März 24, 2011 7:38 pm von Admin

» Ruhrgebiet
So März 20, 2011 6:28 am von Admin

» Karneval 2011/12 beginnt und endet mit Schnapszahlen
So März 20, 2011 5:50 am von Admin

» Prinzenorden der Session 2010-2012
So März 20, 2011 5:43 am von Admin

Chat

Facebook
Gardetanzgruppe

.

Teilen | 
 

 Chronik, Grün weiß Essen 1994.eV

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Chronik, Grün weiß Essen 1994.eV   Fr Nov 19, 2010 8:17 am

die Show und Gardetanzgruppe Grün weiß Essen 1994.eV



Gegründet am 14.01.1994 in Essen traten wir dem Festausschuss Kupferdreher Karneval bei.

Die Garde bestand aus 10 Mädchen im Alter von 9-14 Jahren. In der ersten Session der Vereinsgeschichte 93/94 nahm die Garde schon an vielen Veranstaltungen teil.

Höhepunkt der Session war neben den Rosenmontagszügen in Essen und Kupfer dreh der Veilchendienstag. Da tanzten unsere Mädchen für das Kölner Dreigestirn was für alle eine unvergessenes Erlebnis.



In der Session 94/95 veranstalteten wir zusammen mit dem FKK den 1. Hörsterfelder Straßenkarneval. Prinzenpaare und befreundete Vereine feierten mit dem Sänger Danny Bach und dem Närrischen Volk den ersten Karneval im Hörsterfeld. Im laufe der Session ist unser Verein gewachsen und so konnten wir nun auch unsere erste „kleine Garde“ vorweisen. Für unsere erste Weihnachtsfeier hatten die Kleinsten ein Weihachsspiel einstudiert ,so das der Saal mit über 80 Personen bis auf den letzten Platz besetzt war.



Am 3. Februar 96 hatten wir zum 2. Hörsterfelder Straßenkarneval eingeladen. Trotz Schnee und Eis war unsere Veranstaltung sehr gut besuchst und es war ein großer Erfolg für unseren Verein. Der Höhepunkt der Session war der Rosenmontag an den wir, wie im Jahr zu vor, in Essen und Kupfer dreh gelaufen sind. Im Sommer hatten wir unseren ersten Vereinsausflug nach Dorsten. Mit dem Fahrrad ging es zum Hof von Bauer Ewald wo wir einen tollen Tag verlebten.



Am 10.11.1996 wurde die Session mit dem Hoppeditzerwachen unter den Brücken in Kupfer dreh eröffnet.Am 1.Dezember feierte der FKK sein 125 Jähriges Jubiläum im Hopfenfaß wo unserer Verein mit einer sehr großen Abordnung vor Ort war.

Ob es Herrensitzung ,Straßenverkauf in Heisingen, Auftritte in ganz Essen oder Sozialveranstaltungen die Show und Gardetanzgruppe war überall dabei.

Der 3.Hörstefelder Straßenkarneval war der Ort wo Danny Bach zum ersten Ehrentanzoffizier der Show und Gardetzanzgruppe Grün Weiß ernannt würde.

Bein Närrischen Fußballspiel in Kufperdreh holten wir uns als Herausforderer nach einem unterhaltsamen Spiel den Pokal.

Die heiße Phase der Session begann und unsere zahlreichen Auftritte waren auf jeder Veranstaltung ein Erfolg. Karnevalssamstag und Sonntag waren wir von Hattingen bis Frohnhausen in der ganzen Stadt ,bis hin nach Wattenscheid, mit großem Erfolg unterwegs.





Auf unserer Jahreshauptversammlung am 22.5.97 beschlossen wir, das wir im März 98 nach Istanbul fliegen. Im Juni Und Juli des Jahres nahmen wir das erste mal beim Schützenfest in Frohnhausen und Kray mit.Im September war Fort Fun des Ziel unserer kleinen Garde, wo sie einen wunderschönen Tag erlebten. Neben dem Hoppeditzerwachen in Kufperdreheh waren wir in diesem Jahr das erste mal beim Krayer Kasernensturm dabei. Am 6.12 lud der Verein zur Weihnachtsfeier ein wo die kleinen wiedereinmal ein schönes Weihnachtsspiel vorführten. Es war so toll das es auch auf der Weihnachtsfeier des Schützenverein Hubertus Kray von unseren Kindern vorgeführt wurde.



1998 war ein Ereignisreiches Jahr für uns. Nach Vielen Auftritten im Januar und Februar, veranstalteten wir zum ersten mal ein Kinderkarneval im Hörsterfeld. Unterstützt vom Fanfarenzug Gelb – Schwarz Stelle wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg

Die Session Begann für uns mit dem Hoppeditzerwachen in Kupferdreh. Am 1.Advent zeigte unser Männerballett, zum ersten mal unter großem Applaus, auf der Damensitzung im Hopfenfaß ihr können.In dieser Session nahmen wir auch zum ersten mal an der Gratulationstour durch Kupferdreh teil. Mit mehreren Pkw´s machten wir den verschiedenen Königspaare unsere Aufwartung.

Für Rosenmontag bauten wir zum Ersten mal einen Wagen für unseren Ehrentanzoffizier Danny Bach. Karnevalssonntag nahmen wir am Umzug in Freisenbruch teil. Rosenmontag trafen wir uns alle um mit unserem Wagen an den Umzügen in Essen und Kupferdreh teilzunehmen.

Zwei Wochen später machten wir uns auf großer Fahrt. Wir fuhren gemeinsam zum Flughafen Düsseldorf . Von da aus ging es für 30 Vereinsmitglieder für 4 unvergesslichen Tage nach Istanbul.



. Nach zahlreichen Auftritten in der Session 1999 machten wir uns

am Karnevalssonntag mit dem Bus nach Düsseldorf auf . Dort tanzten unsere Garden auf der KÖ für die VDEK der ältesten Karnevalsgesellschaft Düsseldorf. Von Dort aus ging es dann nach Duisburg um dort am Kinderkarnevalsumzug teilzunehmen.

Nach dem Höhepunkt dem Rosenmontag war diese Karnevalssession vorbei aber uns konnte man noch im Sommer bei einigen Schützenfesten sehen und treffen.

Unser diesjähriger Vereinsausflug war eine Planwagen fahrt in Dorsten.



Das Jahr 2000 begann mit der Herrensitzung der Rot – Grünen und den Braven. Von da an reihte sich eine Veranstaltung nach der anderen an. Karnevalssonntag tanzten wir bei der Prinzengarde in Duisburg und am selben Abend fuhren wir noch zu einem Auftritt bei den Zeiten Reiter. So verging die Session wie im Flug und schon war Rosenmontag und wir machten uns auf den weg nach Kupferdreh um dort am Rosenmontag teilzunehmen. Am Abend noch ein Auftritt und schon war die Session auch schon vorbei.



Nach langer Renovierung wurde unser Trainingsraum im Hörstefeld neu Eröffnet. Zur Einweihung

tanzten unsere kleinen vor Oberbürgermeister Reiniger der ebenfalls anwesend war.





Das neue Jahr 2001 hatte gerade begonnen da ging es auch schon mit der Karnevalssession los

Von Kleiner Garde über Großer Garde bis hin zum Männerballett alle waren unterwegs! Ob Hoppedizerwachen, Rosenmontag, Gratulationstour Herren oder Damensitzung überall waren wir zu sehen! Von Dorsten bis Wattenscheid waren wir unterwegs und am Veilchendienstag traten wir zum ersten mal beim Behindertenkarneval in der Heimstatt Engelbert auf!

Im Juni nehmen wir am Schützenfest in Frohnhausen teil um dann im September unseren Vereinsausflug nach Kalkar zu starten.Im Kern-Wasser- Wunderland hieß es für alle einen ganzen Tag lang All INCLUSIV für einen tollen Tag!



Die Session 2010/2002 begann wie immer mit Auftaktsitzung und Hoppeditzerwachen wo wir unseren neuen Tänze zeigten. Zum ersten mal führte uns ein Auftritt der großen Garde nach Kattendahl und zur KG Batenbrock in Bottrop. Königsschießen beim Club der Braven und Hahnenschlacht bei den Unterernährten waren in diesem Jahr neue Veranstaltungen wo wir zu sehen waren. Abends Dieses Jahr war aber der Höhepunkt der Session die Gratulationstour die wir zusammen mit den Zietenreiter in einem Bus fuhren. Die Fahrt ging bis spät in die Nacht und nur ein paar Stunden später war schon wieder Rosenmontag.



Am 10.11.2002 begann die Session wie gewohnt mit dem Revierwachen in Kuperdreh . Hier tanzten wir unseren neuen Showtanz. Bei der Auftaktsitzung der Rot Grünen im Bürgertreff präsentierten wir unseren neuen Showtanz der super beim Publikum ankam. Auch in diesem Jahr waren wir bei zahlreichen Veranstaltungen zu Gast. Ob KG Narrenschiff, Altendorfer Buben oder die Vereine in Kuperdeh auf jeder Veranstaltung waren wir ein gerngesehener Gast und unsere Tänze waren immer eine große Bereicherung. In diesem Jahr hatten wir zum ersten mal am Karnevalssamstag keinen Auftritt. Karnevalssonntag ging es mit den Zietenreiter zur Gratulationstour durch Kuperdreh.



Rosenmontag nahmen wir am Umzug in Kupferdreh teil. Zum Abschluss der Session traten wir in der Heimstadt Engelbert auf. Am ersten Mai tanzten wir für den Werbering Frohnhausen und im Juni tanzten wir beim Schützenfest in Frohnhausen wo wir auch dieses mal beim Umzug teilnahmen. Anfang Juli fuhren wir zur 750 Jahr Feier nach Bad Breisig. Am Samstagabend tanzten wir auf der Jubiläumsfeier unseren tollen Gardetanz. Am Sonntag startete bei strahlendem Sonnenschein der Festumzug mit über 60 Gruppen und uns.



2003 Zum ersten mal fand das Hoppedizerwachen in Kuperdeh für die Session 2003/2004 im Gemeindehaus statt. Eine Woche später veranstaltete die KG Narrenzunft das Hoppeditzerweachen im Alle Center Altenessen , wo wir das Catering übernahmen

In der folgenden Session übernahmen wir die Veranstaltungen Hoppeditzerwachen, Kinderkarneval und Schweinekartenrennen im Alle Center Altenessen die wir bis Heute noch ausrichten!



2004/05:

Die Session begann für uns mit unserem 11.Jubiläum was wir mit einer großen Veranstaltung im Saal des Altenheim in der Schonnefeldstr. zusammen mit vielen Freunden des Vereins feierten. Die große Garde bekam zum Jubiläum tolle nagelneue Kostüme.

Diese Session war die erste an dem wir zum ersten mal 3 eigene Veranstaltungen zusammen mit dem Alle Center Altenessen durchführten. In diesem Jahr ernannten wir unseren 2.Ehrentanzoffizier. Es war Frank Marin.

Ob Hoppeditzerwachen, Kinderkarneval oder Schweinekarrenrennen alle waren der Meinung es war ein großer Erfolg und nach den ganzen Karnevalsstress ließen es wir am Rosenmontag in Essen und Kuperdreh es richtig krachen.

Unser diesjähriger Vereinsausflug führte uns nach Kalka ins Kerrn-Wasser- Wunderland. wo wir 3 Wunderschöne Tage zusammen verlebten.



In der Session 2006 führte uns ein Auftritt zur Narrengilde nach Gronau wo wir schnell neue Freunde fanden. Dann waren die Vorbereitung für den Kinderkarneval im Allee Center im Vollen Gange.

Die Veranstaltung lockte wiedereinmal eine große Schar von kostümieren Kindern an die jedes Jahr mehr wird.

Weiberfastnacht feierten wir das erste mal im Ausland statt. Enschede in den Niederlanden war unser Ziel uns so machten wir die Show und Gardetanzgruppe sogar im Ausland bekannt. Auch einen Karnevalsumzug in Enschede leisen wir uns nicht entgehen um unsere Farben stolz den Holländern zu zeigen. Leider kennen noch nicht so viele Menschen in Holland den Karneval und so wahren es nicht ganz so viele Leute am Straßenrand wie wir es von unserer Heimat gewohnt sind .

Karnevalssonntag feierten wir zusammen mit dem Gladbecker Prinzenpaar und dem Mukkeköpp zusammen den ersten Sieg von Ehrentanzoffizier Danny Bach bei unserem ddiesjährigenSchweinekarrenrennen.



Zum Abschluss der Session feierten wir noch ausgelassen den Rosenmontag und erholten uns danach von der langen Karnevalssession!





Die Session 2006/07 begrüßten wir mit unserem Hoppeditzerwachen im Alleecenter Essen mit zwei Premieren in unserem Verein. Zum ersten mal trat der neue Hoppeditz des KuperdeherKarneval auf. Es ist Marcel Paschinski der auch gleichzeitig unser erster eignen Hoppeditz ist war Zeuge wie unser Neues Tanzmariechen Carina Paschinski zum ersten mal ihr Können dem Närrischen Volk mit großer Begeisterung zeigte.

Neben dem Kinderkarneval feierten wir zusammen mit den Karnevalisten aus Altenessen im Allee Center wider unsere großes Schweinekarrenrennen wo wir zum ersten mal Matthias Carras als Stargast begrüßen durften. Aus diesem Auftritt wurde eine große Freundschaft die bis dato noch anhält. Als Gewinner des Schweinkarrenrennen trat Danny Bach hervor der seinen Titel vom Vorjahr verteidigte.

Der Tag war noch nicht vorbei.

Nach unsere Veranstaltung machten wir wie in jedem Jahr bei der Gratulationstour mit und nach einer kurzen Nacht war der Höhepunkt der Session da:

Der Rosenmontag den wir dieses Jahr nur in Essen gegangen sind um den Abend zusammen gemeinsam auszuklingen.

Der Auftritt beim Behindertenkarneval war dann am Veilchendienstag der letzte der Anstand und so beendeten wir die Session.



Im Juni wollte unsere Rasselbande unbedingt noch mal nach Kalka und so erfühlt der Verein diesen Wunsch. Ein wunderschönen Tag verlebten die Kinder im Kern-Wasser-Wunderland und nur der Abend beendete diesen tollen Ausflug.





Die Session 2007 /08 begannen wir standesgemäß mit unserem Hoppeditzerwachen. Dann führen wir zu unseren freunden nach Gladbeck wo wir bei der Prinzenproklamation zu Gast waren.

In diesem Jahr konnten wir eine neue Centermanagerin in unseren Reisen begrüßen die zusammen mit uns die Veranstaltungen im Alle Center durchführen sollte.

In diesem Jahr feierten wir auch unsere Weihnachtsfeier zusammen mit allen Mitgliedern. Erst gab es Urkunden und Beförderungen dann hatte es sich der Verein nicht nehmen lassen den Mitgliedern was besonderes zu bieten. Eine Travestieshow war die Überraschung die sehr gelungen war.





Im Jahr 2008 durften wir einen neuen Schweinefürst in unseren Reihen begrüßen. Harald Kraft von den Wittringer Ritter löste den zweimaligen Gewinner Danny Bach ab.Aber auch Pech hatten wir in der sehr kurzen Karnevalssession denn beim Schweineschwanz schießen vom Club der Braven wurde fast unsere Hoppeditz Gastkonig. Ein Teilnehmer vor Ihm schoss den Schweineschwanz ab. Nach dem Rosenmontagzug brauchen wir erst mal eine Pause und so flogen die Erwachsenen der Gardtanzgruppe für Eine Woche in die Türkei nach Side.

Diese Woche war für alle ein Erlebnis und der Zusammenhalt im Verein war gefestigt um in die aufregende neue Session zu starten.



Die neue Session 2008/2009 begannen wir bei unseren Freunden aus Gladbeck. Wo unsere Große

Garde zu Ehren unserem Schweinefürst Harald Kraft tanzten.

Am Nächten Tag zogen wir zu den Klängen der Vogelheimer Moven ins Alleecenter ein wo wir unser alljährliches Hoppeditzerwachen zusammen mit den Altessener Narren feierten. Zu Gast waren das Stadtprinzenpaar der Stadt Gladbeck und unsere Schweinefürst.

Den Abschluss des Jahres war eine große Weihnachtsfeier wo wir ein tollen Abend mit Essen und Geschenke feierten.Das Neue Jahr war da und

mit neuen Kräften ging es dann in die heiße Phase des Karnevals und so hieß wieder mal Schweinekarrenrennen im Allee Center. Matthias Carras wurde neuer Ehrentanzoffizier worüber wir sehr stolz sind! Neuer Schweinefürst wurde Horst Ciric der zusammen mit einer Abordnung und Matthias zur Gratulationstour am Abend ausrückte. Es war einer der schönsten Tour die wir erlebt haben den egal wo wir hinfuhren rockten wir zusammen mit Matthias Carras den Saal.

Zum Rosenmontagszug kamen wir dieses Jahr nicht alleine zum Zweiten mal in der Geschichte des Vereines bauten wir ein Rosenmontagswagen zu Ehren unseres Neuen Ehrentanzoffizier.

Nun zogen wir zusammen mit unserem Wagen durch Essen und Kupferdreh und alle hatten sichtbar Ihren Spaß. In Kupferdreh umlagerten uns Hunderte Fans von Matthias und so sang er seinen Hit Copilot mit ganz Kuperdeh zusammen.

Der Behindertenkarneval in der Heimstadt Engelbert war das ende einer der schönsten Sessionen die der Verein erlebt hat.



Im Sommer lud der Verein zum ersten Sommerfest des Vereines zum Hundeplatz am Rot Weiß Stadion. Unser Schweinfürst Horst Ciric und Ex Schweinefürst Harald Kraft feierten mit uns zusammen bis tief in die Nacht. Es wurde Gegrillt, getrunken ,gesungen und Gelacht für die Musik sorgte unser Hoppeditz.

Zum Schützenfest nach Frohnhausen sind wir auch in diesem Jahr gefahren und nach lange Zeit des warten war endlich Karneval vor dir Tür. Doch bevor es los ging waren wir noch Gast bei dem

Club der Braven die ihr 60 Jubiläum feierten.

Auf unsere Weihachsfeierhatte die neue ComedyshowpPremiereund der volle Saal im „Alten Ritter“ kochte vor Begeisterung

Der Höhepunkt dieser Session fand dieses mal aber außerhalb des Karnevals statt.

Den unsere Große Garde trat bei Zwei Turnieren in Duisburg und Jülich an wo sie sich dann den Weg zur NRW Meisterschaft frei tanzten.

Neben dem Hoppeditzerwachen und Kinderkarneval richteten wir auch in diesem Jahr das Schweinekarrenrennen aus. Unsere Stars waren dieser mal neben Matthias Carras, Danny Bach

Tante Gertrud, Martha Rosinski zum ersten mal die SCHEUNENROCKER die das Alleecenter wortwörtlich zum rocken brachte. Frank Marin unsere Ehrentanzoffizier gewann das spannende Schweinekarrenrennen und so wurde er neuer Schweinefürst 22010/2011.

Zusammen mit Ehrentanzoffizier Matthias Carras und Schweinefürst Frank marin feierten wir bis spät in die Nacht beim Club den Braven den Karnevalssonntag.

Rosenmontag führen wir zusammen mit Ehrentanzoffizier Matthias auf unserm Wagen in Essen und Kuperdreh den Abschluss der Session bildete der Behindertenkarneval den wir zusammen mit den Bewohnern des Haus Edith Stein von der Heimstatt Engelbert feierten und ausrichteten.



Im März diesen Jahres Kamm es zum Höhepunkt der Vereines Geschichte. Den die Große Garde und unser Tanzmariechen Carina wurden in Duisburg , NRW Meister 2010

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://show-gardetanzgruppe.aktivforum.org
 
Chronik, Grün weiß Essen 1994.eV
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mudddiiiii - wir sind pünktlich zum Essen hier !!!
» Eurovision Song Contest
» Buchstabensalat
» Diabetes
» Am Anfang war das Essen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Grün-Weiß-Essen1994e.V :: Show und Gardetanzgruppe Grün Weiß Essen1994e.V :: Steckbrief-
Gehe zu: